Männer 1: HSG Ebersbach-Bünzwangen - TG Nürtingen

TG Nürtingen holt ersten Saisonsieg
Bezirksliga, Männer

Von Jürgen Sigel

Ihren ersten Saisonsieg holte die TG Nürtingen am Samstag bei der HSG Ebersbach/Bünzwangen. Mit einer unglaublichem Energieleistung drehte die Turngemeinde nach einem fast aussichtslosen Rückstand von 14:6 die Partie und gewann am Ende verdient mit 22:23.

Neue Kräfte mobilisiert die TG Nürtingen derzeit nach dem ersten Punktgewinn der Saison. Deshalb sollte der nächste Coup schon bei der HSG Ebersbach/ Bünzwangen folgen. Entsprechend kampfbetont und ausgeglichen verliefen die ertsen Spielminuten in der Raichberghalle. Nach der Nürtinger Führung zum 3:1 (Joscha Sigel, 9.) besannen sich die Gastgeber eines Besseren und übernahmen in einer von den Defensivkräften dominierten Phase selbst die Führung mit dem 4:3 (Seidel, 15.). Spielmacher Florian Seidel erstarkte bei der HSG zusehends, während sich bei der Turngemeinde einige Nachlässigkeiten einschlichen. Vergebene beste Torchancen, leichte Ballverluste sowie Schwierigkeiten mit dem Rückwechsel des siebten Feldspielers führten zu einem satten 12:6-Rückstand zur Halbzeitpause.

Auf 14:6 ließ die TGN gar bis zur 33. Minute (Spahlinger) abreißen, ehe sie wieder ins Spiel fand. Rettungsaktionen in der Abwehr gaben schließlich den Ausschlag für die Wende. Fehlgeschlagene Gegenstoßversuche der HSG nach Rückwechsel von Torhüter Baumeister gaben der TG Nürtingen neuen Auftrieb. Zudem gewann die Abwehr der Turngemeinde erheblich an Stabilität und im Angriff wurde konsequenter verwandelt. Dennoch dauerte es geraume Zeit bis sich die TGN an die HSG annähern konnte. Nach dem 16:12 (Hennig, 42.) wurden die Gastgeber zunehmend nervös und versuchten per
Auszeit Einhalt zu gebieten. Doch die TG Nürtingen ließ sich nicht aus der Bahn werfen und glich durch Janik Promies (56.) zum 20:20 aus. In der packenden Schlussphase erwies sich die TG Nürtingen als die stabilere Mannschaft und sicherte sich am Ende verdient mit dem 22:23 den ersten doppelten Punktgewinn der Saison.

HSG Ebersbach/Bünzwangen - TG Nürtingen 22:23 (12:6)

HSG Ebersbach/Bünzwangen: Spahlinger (1),Demark; Wilting (2), Schwind (3), Köse (3), Fischer, Seidel (8/2), Windisch (1), Stephan, Buchele (2), Grüner, Wieland, Kurz (2), Koser

TG Nürtingen: Baumeister, Reinhardt; Manuel, Hennig (3), R. Sigel (3), Schicht (2), Promies (3), J. Sigel (2), Schipper, Kyhn, Schreiweis, Kuchenbauer (7/4), Meyer (3)

Schiedsrichter: Julian Heimsch (HT Uhingen/Holzhausen)

Zeitstrafen: Köse, Fischer (2), Stephan, Buchele, Grüner, Kurz – Schicht, Kuchenbauer, Meyer

© 2018 - Copyright TG Nürtingen Abt. Handball